Wie kann ich mich beteiligen und was kann ich beitragen?
 
     
Die Tour über die Alpen Der Förderverein des St. Marien Krankenhauses Lernen Sie uns kennen Wer ist bereits Sponsor? Startseite
Der Förderverein des Krankenhauses Düren kann jedem unserer Sponsoren eine Quittung ausstellen!.
 
Es gibt einige Möglichkeiten etwas beizutragen. Die einfachste Form ist sicherlich ein Geldbetrag. Hier sind einige Möglichkeiten aufgeführt:
 
1. Geldbetrag in Anlehnung an Tourdaten:
100 € je Etappe =700 €
1 € je gefahrere Kilometer = 430 €
10ct je überwundenem Höhenmeter = 1420 €
 
2. Geldbetrag nach Lust und Laune
Ein beliebiger Betrag nach Ihren Vorstellungen, z.B. 1 € … 10 €, 100 € etc.
Tun Sie sich keinen Zwang an...

 
 
Wenn Sie sich für eine Geldspende entschieden haben, überweisen Sie bitte den Betrag auf:
 
 
Bankinstitut Sparkasse Düren
Empfänger: Michael Florschütz
„Kennwort Alpencross 2006“
BLZ: 3xx xxx 10
Konto-Nr.: 12000xxxxx
 
 
Die zweite Möglichkeit sind Beiträge in Form von Ausrüstung, Material etc. Eine Tour wie diese muss gut vorbereitet sein, sowohl organisatorisch, als auch physisch und mental, denn 14.200 Höhenmeter auf 430 km ist keine Anfängerstrecke. Diese Art sich zu beteiligen ist sicher etwas für Firmen, Geschäfte und Hersteller, selbstverständlich aber auch für Privatleute. Um den tatsächlichen Bedarf und Abgleich der schon vorhandenen Ausrüstung zu kennen, bitten wir um vorherigen Email Kontakt